Schliessen
Veterinäramt
Kanton Zürich
Zollstrasse 20
8090 Zürich
Telefon 043 259 41 41
Fax 043 259 41 40
kanzlei@veta.zh.ch
Bürozeiten Mo–Fr
08.30 - 12.00
13.30 - 17.00
Codex

Eltern und Kinder

Kinder im Umgang mit Hunden

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Kinder im Alter bis zu 10 Jahren im Vergleich zu älteren Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen häufiger gebissen werden. Der Grund dafür ist, dass sich Kinder in dieser Alterskategorie aufgrund mangelnder Erfahrung im Kontakt mit Hunden falsch verhalten, weil sie...

  • ...das Wesen Hund nicht einschätzen können
  • ...«die Hundesprache» (Mimik, Körperhaltung, verschiedene Lautäusserungen) nicht richtig deuten können
  • ...bestimmte, für Kinder typische Verhaltensweisen bei der Begegnung mit Hunden (wie schreien, mit den Armen fuchteln, wegrennen) bei den Tieren aggressives Verhalten auslösen können

Kinder, die wissen, wie sie sich bei Begegnungen mit Hunden verhalten müssen, sind besser vor Beissunfällen geschützt. Erfahren Sie unter «Verhaltensregeln» mehr darüber, wie Sie Ihrem Kind zeigen können, wie es sich gegenüber Hunden am besten verhält.

Kurs «Kind und Hund»

Das Veterinäramt Zürich hat mit dem Kurs «Kind und Hund» das passende Angebot für Kindergärten im Kanton Zürich. In diesem Kurs werden die elementaren Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden in altersgerechter, lebensnaher Form vermittelt und der Respekt vor «dem besten Freund des Menschen» gefördert. Weiter hilft der Kontakt mit den anwesenden lebenden Hunden, allfällige Angstgefühle abzubauen. Wenn Sie wünschen, dass Ihr Kind den Umgang mit Hunden lernt, machen Sie doch die Lehrperson Ihres Kindes auf dieses kostenlose Angebot des Zürcher Veterinäramts aufmerksam. Der Film unten sowie der Artikel in der «Tierwelt» vom 14. Dezember 2017 geben einen Einblick, wie diese Kurse ablaufen.