Schliessen
Veterinäramt
Kanton Zürich
Zollstrasse 20
8090 Zürich
Telefon 043 259 41 41
Fax 043 259 41 40
kanzlei@veta.zh.ch
Bürozeiten Mo–Fr
08.30 - 12.00
13.30 - 17.00
Codex

Hundehalter

Allgemeine Informationen

Es ist wichtig, dass Hunde ein artgerechtes Leben führen können, ohne sich oder andere zu gefährden. Nur so macht das Zusammenleben mit ihnen Spass.

In der Broschüre «Mein Hund» sind viele Informationen zur Haltung von Hunden und zum Umgang mit ihnen gesammelt. Daneben ist die Broschüre «Hundehaltung. Informationen zum Zürcher Hundegesetz» ein umfassendes Nachschlagewerk über die Bestimmungen im Kanton Zürich.

Auch das Tierschutzgesetz sowie das Merkblatt «Hunde im Recht» des Bundes enthalten wichtige Hinweise zur sicheren und korrekten Hundehaltung.

Reisen mit dem Hund

Damit die Ferien mit Ihrem Hund zu einem positiven Erlebnis werden, ist eine gute Vorbereitung wichtig. So sollten Sie sich vor Reiseanritt über die gesetzlichen Bestimmungen im Ferienland und in allfälligen Durchreiseländern informieren und in Erfahrung bringen, was notwendig ist, damit Sie Ihren Hund problemlos wieder in die Schweiz einführen können. Das Online-Tool «Mit Hund, Katze oder Frettchen über die Grenze» hilft Ihnen dabei. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre «Auf Reisen».

Hundenachwuchs

Wenn Ihr Hund zufällig gedeckt wurde und Nachwuchs erwartet oder wenn Sie Hunde züchten möchten, finden Sie die nötigen Informationen im Kapitel «Wenn Hundenachwuchs erwartet wird».

Maulkorb

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Hund in der Öffentlichkeit einen Maulkorb trägt. Nebst den gesetzlichen Vorgaben und behördlichen Anordnungen kann es auch eine Vorsichtsmassnahme sein, damit der Hund nichts Gefährliches frisst. Ein Maulkorbtraining sollte mit jedem Hund gemacht werden. Es ist auch ein Lernziel in den obligatorischen Hundekursen im Kanton Zürich. Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz hat ein Merkblatt zur Maulkorbgewöhnung beim Hund herausgegeben.

Bei der Wahl eines Maulkorbes ist darauf zu achten, dass er gut passt und der Hund mit dem Korb ungestört hecheln und Wasser aufnehmen, aber keine Lebewesen beissen kann. Der Nylonmaulkorb «Muzzle» erfüllt die Maulkorbpflicht nicht und darf nur kurzfristig angelegt werden.